Besondere Buchungs- und Reisebedingungen für Pauschalangebote

Besondere Buchungs- und Reisebedingungen für Pauschalangebote von Petit Hotel

Die Buchung ist verbindlich, sobald sie vom Buchungsbüro schriftlich bestätigt ist.

Zahlung

Die Reservierung muss vor Ankunft durch Angabe einer Kreditkartennummer über den Zahlungslink in der Bestätigung abgesichert werden. Der Gesamtbetrag wird im Hotel bei Ankunft oder Abreise fällig. Falls die Reise Transportleistungen oder andere Arrangements einschließt, die sofort bezahlt werden müssen, wird der Gesamtbetrag direkt abgebucht.

Rechnung

Wenn Zahlung gegen Rechnung vorgezogen wird, können Buchungen nur direkt beim Hotel vorgenommen werden.

Stornierung

Buchungen können bis 18.00 Uhr des Tages vor der geplanten Ankunft kostenlos online storniert werden. Stornierungen können online auf www.petithotel.se unter “Buchung stornieren” vorgenommen werden. Sie erhalten Ihre Anmeldedaten zusammen mit der Bestätigung. Stornierungen und Änderungen können auch direkt bei dem betreffenden Hotel vorgenommen werden. Die Stornierung tritt in Kraft, wenn sie vom Hotel bestätigt wurde. Bei Nichterscheinen oder Stornierung nach 18.00 Uhr des Tages vor dem geplanten Ankunftstag werden die Gesamtkosten abgebucht. Falls Transportleistungen in dem Pauschalangebot/der Buchung enthalten sind, muss die Buchung über das Callcenter storniert werden und alle Tickets müssen unverzüglich zurückgesandt werden. Sie werden dann gemäß den Bestimmungen des jeweiligen Beförderungsunternehmens erstattet.

Check-in bei später Ankunft

Um sicherzustellen, dass Ihr Zimmer keinem anderen Gast überlassen wird, muss das Hotel im Voraus informiert werden, wenn abzusehen ist, dass Sie erst nach 18.00 Uhr eintreffen.

Höhere Gewalt

Der/die Reisende wird nicht von seiner/ihrer Zahlungspflicht entbunden, wenn er/sie aufgrund höherer Gewalt (Krieg, Atom- oder Naturkatastrophe oder einem ähnlichen Ereignis) die Reise nicht antreten kann. Als Reiseveranstalter hat das Unternehmen beim schwedischen zentralen Verwaltungsamt für öffentliche Vermögen (Kammarkollegiet) eine gesetzliche Sicherheit hinterlegt und eine umfassende Haftpflichtversicherung abgeschlossen. Für alle Buchungen gelten die allgemeinen Reisebedingungen.

Reklamationen

Reklamationen sind dem Hotelmanager oder dessen Vertreter unverzüglich zu unterbreiten. Das Recht, eine Reklamation vorzubringen, verfällt, falls Sie es versäumen, den Lieferanten vor Ort zu benachrichtigen. Falls Sie das Hotel verlassen, ohne dass dem Veranstalter ein angemessener Zeitraum zur Verfügung stand, um das Problem zu beheben, verfällt Ihr Anspruch auf Schadenersatz.

Änderungskosten

Änderungen beim Transport und/oder der Unterkunft: 250 SEK/Änderung.

Gesetz über personenbezogene Daten (PUL)

Bei der Reservierung müssen Sie als Kunde Ihre Zustimmung geben, dass persönliche Daten vom Hotel und vom Veranstalter verarbeitet werden dürfen. Die Datenverarbeitung ist notwendig, um die Gästeverwaltung und ein zuverlässiges Mangagement im Fall eines Unfalls sicherzustellen sowie die Verwaltung und Behandlung im Fall einer Verletzung zu ermöglichen. Die Daten werden auch genutzt, um Informationen zu Reiseangeboten und Marktuntersuchungen zu übermitteln.