Allgemeine Buchungsbestimmungenn von Petit Hotel

Allgemeine Buchungsbestimmungenn von Petit Hotel

Reservierung und Bestätigung

Eine Reservierung ist, sobald sie bestätigt ist, verbindlich. Die Bestätigung kann fernmündlich oder schriftlich, z. B. per E-Mail, erfolgen. Sie und das Hotel haben dann einen Vertrag abgeschlossen. Trotzdem ist unter bestimmten Voraussetzungen eine Stornierung möglich. Infos hierzu unter “Stornierung und Nichterscheinen”. Bei Vornahme einer Reservierung sind Sie verpflichtet, Name, Anschrift, An- und Abreisedatum sowie die Zahlungsweise anzugeben.

An- und Abreise

Am Anreisetag steht Ihnen Ihr Hotelzimmer spätestens ab 15.00 Uhr zur Verfügung. Am Abreisetag müssen Sie Ihr Zimmer bis 12.00 Uhr räumen. Bitte beachten: Für einige Hotels gelten andere Uhrzeiten. Diese Uhrzeiten gelten unter der Voraussetzung, dass Sie bei Vornahme der Reservierung hierüber informiert wurden.

Späte Ankunft

Das Zimmer wird am Tag der Anreise bis 18.00 Uhr frei gehalten. Sie sind verpflichtet, das Hotel im Voraus zu informieren, falls abzusehen ist, dass Sie später ankommen. Andernfalls riskieren Sie, dass Ihr Zimmer an andere Gäste vergeben wird.

Stornierung und Nichterscheinen

Es ist in der Hotelbranche üblich, die Stornierung von Hotelzimmern zu akzeptieren. Hierfür gelten folgende Bestimmungen:

• Die Stornierung muss bis 18.00 Uhr des Tages vor dem geplanten Ankunftstag erfolgen. Falls Sie nicht erscheinen und nicht oder erst nach 18.00 Uhr des Tages vor dem geplanten Ankunftstag stornieren, sind Sie verpflichtet, eine Übernachtung zu zahlen.

• Falls dem Hotel aufgrund Ihrer Reservierung bestimmte Kosten enstehen, sind Sie verpflichtet, diese Kosten zu erstatten.

Bitte beachten: In einigen Hotels gelten strengere Stornierungsbedingungen. Wenn dies der Fall ist, gelten diese Bedingungen unter der Voraussetzung, dass Sie bei Vornahme der Reservierung hierüber informiert wurden. Vorzeitige Abreise: Falls Sie für einen bestimmten Zeitraum reserviert haben, aber vorzeitig abreisen, wird Ihnen der gleiche Betrag wie für verspätete Stornierung in Rechnung gestellt. Sie müssen also zusätzlich zu Ihrem tatsächlichen Aufenthalt noch eine weitere Übernachtung zahlen.

Unbestimmte Aufenthaltsdauer

Falls Sie für unbestimmte Dauer im Hotel wohnen und Ihren Aufenthalt jeweils immer um eine Nacht verlängern, sollten Sie, wenn Sie beabsichtigen abzureisen, das Hotel bis 18.00 Uhr am Vortag Ihrer Abreise informieren. Andernfalls sind Sie verpflichtet, eine weitere Übernachtung zu zahlen.

Verpflichtungen des Hotels

Falls das Hotel Ihnen kein Zimmer in der vereinbarten Kategorie zur Verfügung stellen kann, haben Sie Anspruch auf ein gleichwertiges oder besseres Zimmer in demselben oder einem anderen Hotel mit ähnlichem Standard, ohne dass Ihnen hierfür zusätzliche Kosten entstehen.

Individuelle Wünsche

Behindertengerechte Einrichtung: Inzwischen haben sich viele Hotels auf Gäste mit körperlichen Einschränkungen eingestellt. Geben Sie Ihre Wünsche bitte bei der Reservierung an, damit Sie sicher sein können, dass das Hotel entsprechend ausgestattet ist und sich optimal auf Ihre Ankunft vorbereiten kann.

Rauchen

Alle Petit Hotels sind Nichtraucherhotels.

Haustiere

Falls Sie ein Haustier mitbringen möchten, informieren Sie das Hotel bitte bei der Reservierung.

Technische Ausstattung

Falls Sie spezielle technische Ausstattung benötigen, sollten Sie das Hotel rechtzeitig vor Ihrer Ankunft hierüber informieren, damit in bestmöglicher Weise auf Ihre Wünsche eingegangen werden kann.

Essen

Falls Sie bestimmte Anforderungen bezüglich des Essens haben, weil Sie z. B. Vegetarier sind oder unter Glutenunverträglichkeit leiden, informieren Sie das Hotel hierüber bitte bei der Reservierung.

Buchungsgebühr und Vorauszahlung

Das Hotel ist berechtigt, eine Buchungsgebühr oder eine andere Form der Vorauszahlung zu verlangen, damit Ihre Reservierung verbindlich ist. Der entsprechende Betrag wird von Ihrer Endrechnung abgezogen. Falls Sie Ihre Zimmerreservierung stornieren, ohne die Stornierungsfrist einzuhalten, ist das Hotel berechtigt, die Buchungsgebühr/Vorauszahlung einzubehalten.

Zahlung

In der Regel vermittelt Petit Hotel lediglich die Unterkunft und Sie garantieren mit Angabe Ihrer Kreditkartennummer für die Bezahlung Ihrer Reservierung. Die Zahlung erfolgt bei Ankunft im Hotel. Es kann jedoch Ausnahmen geben (z. B. kann das Hotel eine Vorauszahlung verlangen. In diesem Fall wird Ihnen eine Rechnung/Buchungsbestätigung zugesandt). In einigen Fällen wird der gesamte Aufenthalt zum Zeitpunkt der Buchung im Voraus mit der Kreditkarte bezahlt. Die meisten Kreditkarten, wie VISA, Mastercard und American Express, werden akzeptiert.

Bankbezahlungskarten, Schecks und Gutscheine

Die meisten Hotels akzeptieren die gängigsten Kreditkarten. Das Hotel ist allerdings nicht verpflichtet, Bankbezahlungskarten, Schecks, Gutscheine oder Fremdwährung zu akzeptieren, wenn es nicht angeboten hat, diese Zahlungsmittel zu akzeptieren. Sie sollten daher im Voraus abklären, welche Zahlungsmittel akzeptiert werden.

Verzugszinsen

Wenn Sie mit Ihrer Zahlung in Verzug sind, ist das Hotel berechtigt, Verzugszinsen zu berechnen.

Registrierung ausländischer Hotelgäste

Gemäß der schwedischen Ausländerverordnung muss die für den Hotelbetrieb verantwortliche Person dafür Sorge tragen, dass ausländische Hotelgäste auf einer persönlichen Registrierungskarte bestimmte vom Reichspolizeiamt (Rikspolisstyrelsen) verlangte Angaben machen. Der ausländische Hotelgast muss seine Identität durch Vorlage eines gültigen Identitätsdokuments nachweisen. Diese Bestimmungen basieren auf dem Schengener Abkommen.

Aufbewahrung von Wertsachen und Gepäck

In der Regel können Sie Ihre Wertsachen im Hotelzimmer in einem Safe verwahren. Kontaktieren Sie sicherheitshalber die Rezeption. Lassen Sie bei Ankunft und Abreise Ihr Gepäck nicht unbeaufsichtigt in der Empfangshalle stehen. Das Hotel hat in der Regel die Möglichkeit, Ihr Gepäck in einem abgeschlossenen Gepäckraum aufzubewahren. Das Hotel haftet nur für Ihr Eigentum, wenn es in einem der abgeschlossenen Bereiche des Hotels, wie beispielsweise einem Gepräckraum, aufbewahrt wird.

Wertsachen

Wenn Sie Eigentum von hohem Wert mit dem Gepäck oder separat beim Hotel zur Aufbewahrung abgegeben, sind Sie verpflichtet, das Hotel hierüber zu informieren. Das Hotel ist nicht verpflichtet, ungewöhnlich wertvolles Eigentum aufzubewahren, und ist nur zur Erstattung des vollen Wertes des Eigentums verpflichtet, wenn es ausdrücklich die Haftung für das Eigentum übernommen hat.

Recht auf Einbehaltung von Reisegepäck

Laut Gesetz ist das Hotel berechtigt, als Sicherheit für Forderungen an Gäste Reisegepäck einzubehalten und in bestimmten Fällen nach festgelegten Bestimmungen zu veräußern.

Haftung für abhanden gekommenes Gepäck/Diebstahl im Hotelzimmer

Das Hotel trägt keine Gefährdungshaftung für Eigentum, das Sie in Ihrem Hotelzimmer oder im Safe des Hotelzimmers aufbewahren. Sollte jedoch nachgewiesen werden, dass das Hotel oder das Hotelpersonal nachlässig gehandelt hat oder in anderer Weise für den Verlust von Eigentum verantwortlich ist, haftet das Hotel für das verloren gegangene/gestohlene Eigentum.

Persönliche Sicherheit

Sie sollten sich immer darüber informieren, wo sich Notausgänge, Alarmknöpfe und Feuerlöscher befinden. Diese Informationen sind normalerweise auf einem Infoblatt auf der Innenseite Ihrer Hotelzimmertür, in einer separaten Informationsmappe im Hotelzimmer oder an der Rezeption verfügbar. Falls Sie einen Sicherheitsmangel entdecken, bitten wir Sie dringend, unverzüglich die Rezeption zu informieren.